icons-silhouetten
icons-silhouetten

Die Birke erleben

Die Birke ist als heimische Mischbaumart in nahezu allen Wäldern Deutschland vertreten. Und zudem tief verankert in unserer Kultur. Ihre Vielseitigkeit machen wir erlebbar: im Rahmen unserer Aktionstage, in unserer Erlebnisausstellung, mit unserem Bildungskoffer.
Machen Sie mit!

Die Birke erforschen

Wissenschaftler suchen seit einigen Jahren verstärkt die Unterstützung interessierter Bürger bei ihren Forschungsprojekten. Auch wir benötigen Ihre Hilfe. Untersuchen Sie allein oder gemeinsam mit uns Fragestellungen rund ums Thema Birke.

icons-silhouetten

Die Birke nutzen

Ob als Tisch, Schrankfurnier Brennholz oder Haarwaschmittel, der Birkenverwendung sind kaum Grenzen gesetzt. Obwohl diese Baumart auf 4,8 % der Waldfläche Deutschlands vorkommt, stammen die beliebten Birkenprodukte meist aus anderen Ländern. Dabei sät sich der Pionier gratis aus und wächst im Baumartenvergleich sehr schnell. Wie pflege und bewirtschafte ich die Birke am sinnvollsten, welche Wirkung hat sie als Mischbaumart und gehört sie zu den Gewinnern oder Verlierern bei sich ändernden klimatischen Bedingungen?

Auf diese Fragen möchten wir Antworten geben.

Lange Zeit hatte die Birke in der Forstwirtschaft einen schlechten Ruf und galt als Zeichen ungepflegter Wälder. Sie wuchert wild zwischen den in Reihen gepflanzten jungen Fichten oder Kiefern. Das waldbauliche Vorgehen der Vergangenheit entsprach …

Bevor waldfrisches Birkenholz für ein behagliches Feuer im Kamin oder Ofen sorgt, muss es getrocknet werden. Wegen seiner recht hohe Rohdichte (650 g/cm³) wird dafür eine Lagerungszeit von etwa 1,5 Jahren empfohlen. Danach verbrennt es schnell, fast …

Seit vielen Jahrhunderten gilt der farblose Birkensaft als ein begehrtes Getränk der Naturmedizin und gegen die Frühjahrsmüdigkeit, reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Fruchtzucker. Leider ist das süße und gesunde Gratisprodukt der Natur in unserer „modernen Zeit“ ein wenig …

In Deutschland wird der Birke im Vergleich zu anderen Baumarten nur eine geringe Bedeutung in der Forst- und Holzwirtschaft beigemessen. Das ist ganz anders in Russland, den baltischen sowie skandinavischen Ländern. In Finnland ist sie beispielsweise genauso wichtig wie die Buche hierzulande. Dort wird sie als Rundholz, Schnittholz, …

Birkenrinde lässt sich selbst im nassen Zustand mit dem Streichholz leicht anzünden. Sie ist daher die ideale Anzündhilfe für Lagerfeuer, Grills und Kamine.

Unter Waldbau verstehen Förster die gezielte Beeinflussung von Waldbeständen, dass der Wald den Bedürfnissen des Waldes am besten gerecht wird. Im Vordergrund stehen in Deutschland die Stabilität des Ökosystems gegenüber Gefahren und …

icons-silhouetten icons-silhouetten