Pflanzen einer jungen Birke
Pflanzaktion nach Waldbrand
Mitmachforschung durch Schüler
Schüler lernen Umweltwissenschaften kennen
Regelmäßige Schul-Arbeitsgemeinschaft zur Waldforschung
Großes Interesse beim Zapfen von Birkenwasser trotz Regen
Erklärung der Birkenpflanzung nach Waldbrand
Plan-Birke unterstützt Wiederaufforstung nach Brand
Einweihung der Klimastation auf dem Schulhof des Sängerstadt-Gymnasiums
Ein Birkengetränk als Gesprächseröffner beim Erntedankfest der Bergbaubauern
Vorstellung des Umweltbildungsprogramms
Produktentwicklung bei den Elsterwerkstätten
Schüler präsentieren Mitmachforschung
Vielschichtige Zielgruppe beim Projektauftakt
Der praktische Birkenbesen
Mitwirken auf der Versuchsfläche
Anlegen eines Bodenschürfs
Birkenreisigbesen selbst gebaut
Birkenbesen zum "Tag der Erneuerbaren Energien"
Informationsstand zum Projekt beim Naturparkfest
Einblick in den Boden des Birkenwaldes
Birkenbesen zum Fliegen
Untersuchen des Humus
Erfahrungsaustausch zur Birke
Wissenstransfer im Wald
Birkenbesenbinden in Eberswalde

28.11.2019
17:00 Uhr

Eberswalde

Ausstellungseröffnung

Feierlich eröffnen wir am 28. November unsere Ausstellung „Die Birke – Dame des Waldes“ im Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer, Eberswalde. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Details zum Termin folgen hier.

10.12.2019
13:40 Uhr

Sängerstadt-Gymnasium

AG „Den Wald erforschen“

12.12.2019
10:00 Uhr

Eberswalde, Alfred-Möller-Straße 1, Haus 31

Runter von der Ersatzbank

Fachkolloquium zur Verwendung der Birke

In einer Vortragsveranstaltung werden neben traditioneller Nutzungsformen der Birke auch die aktuelle Marktsituation und neue Forschungsansätze vorgestellt.

Anmeldung bis 18.11.2019, ulrike.selk@lfb.brandenburg.de, Tel.: 03334 2759 106, weitere Informationen: Kolloquium Birkennutzung 2019

icons-silhouettenicons-silhouetten